Verkehrskundeunterricht sprich VKU (Kat. A, A1, B)
  • Der Besuch des Verkehrskundeunterrichts ist obligatorisch und ist vor der praktischen Prüfung zu absolvieren. Er beinhaltet 8 Lektionen à 50 Minuten, die du bei uns bequem an 4 Abenden besuchen kannst.
    (Kurskosten inkl Kursunterlagen CHF 230.-)

  • Der Verkehrskundeunterricht soll die Zeit der Erfahrungssammlung durch gezielte Vorbereitungs auf die unterschiedlichsten Verkehrssituationen verkürzen. Er soll inbesondere helfen, das Verkehrsgeschehen besser zu erkennen, um Überraschungen oder ev. entstehende Risiken für alle Beteiligten zu vermindern.
  • Der VKU darf erst nach bestandener Theorieprüfung und mit Lernfahrausweis besucht werden.

  • Ein absolvierter Verkehrskundekurs ist 2 Jahre gültig.

 


Der Verkehrskundeunterricht beinhaltet folgende Themen


1. Abend - Verkehrssehen

  • Verkehrssicherheitslehre
  • Voraussetzung zur sicheren Verkehrsteilnahme
  • Funktion der Sinnesorgane
  • Sensomotorische Zusammenhänge
  • Reaktionen auf unsere Wahrnehmung


2. Abend - Partner und Strassenkunde

  • 3-A-Training: Alter, Aufmerksamkeit, Absicht
  • Strassenkunde
  • Verlauf der Strasse
  • Rand der Strasse
  • Optische Verführungen
  • Spezielle Strassen


3. Abend - Fahrdynamik
 

  • Verkehrs- und Betriebssicherheit
  • Kräfte beim Fahren
  • Verkehrsbewegungslehre


4. Abend - Umweltbewusstes Fahren

  • Fahrfähigkeit und Fahrfertigkeit
  • Umbeweltbewusstsein
  • Die taktischen Regeln
  • Gefahrentraining

 



© 2017 www.fahrkultur.ch / Helen Rubli